Ausgewählte Beispiele antibiotisch wirksamer Arzneipflanzen

Knoblauch (Allium sativum)

Beschreibung:
30 bis 100 cm hoher Blütenschaft. Die ohne Stiel direkt am Schaft ansetzenden Blätter sind etwa 1 cm breit.

Herkunft:
in Europa heimisch

Inhaltsstoffe: *
Allicin, Phytinsäure, Alkaloide

verwendete Pflanzenteile:
Knollen

Eigenschaften:
keimhemmend, stärkt Abwehr
blutzuckersenkend, blutdruckregulierend
senkt Cholesterinspiegel

Anwendungsgebiete:
Infektionen der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes, grippale Infekte, Vorbeugung von Arterienverkalkung und Thrombose

Anwendungsformen:
Kapseln, Knoblauchzehen als Gewürz, Tinktur

* für die Wirkung wesentliche Inhaltstoffe