Ausgewählte Beispiele antibiotisch wirksamer Arzneipflanzen

Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Beschreibung:
weitkriechende, gelegentlich kletternde krautige Pflanze mit 5 cm großen Blüten in orange, rot oder gelb.

Herkunft:
in Europa heimisch, ursprünglich aus Südamerika

Inhaltsstoffe: *
Glucosinolate (Senföle), Vitamin C

verwendete Pflanzenteile:
Blätter, Blüten, Samen

Eigenschaften:
wirkt gegen Bakterien, Viren, Pilze
entzündungshemmend, schleimlösend

Anwendungsgebiete:
Atemwegsinfekte, Harnwegsinfektionen

Anwendungsformen:
als Gewürz oder in Präparaten aus der Apotheke

für die Wirkung wesentliche Inhaltstoffe