"Pflanzliche Zubereitung" ist nicht gleich "pflanzliche Zubereitung"

Kategorien:  Allgemein,  Resistenzen 

In den letzten Wochen reiht sich Meldung an Meldung über das vermehrte Vorkommen multiresistenter Bakterien in unserer Umwelt. Auch das Umweltbundesamt (UBA) als zuständige Bundesoberbehörde beteiligt sich an der Debatte. So werden nun verstärkt Forderungen nach genereller Einführung einer zusätzlichen Reinigungsstufe in kommunalen Klärwerken erhoben. 

Blasenentzündung: Nicht jede Frau will Antibiotika

Kategorien:  Infektionskrankheiten,  Harnwegsinfekte 

Ständiger Harndrang, Schmerzen im Unterleib, Blut im Urin oder Brennen beim Wasserlassen sind Symptome, die in der Regel auf eine Blasenentzündung hindeuten. Stellt der Arzt die entsprechende Diagnose, wird meist ein Antibiotikum verschrieben. Dass dies nicht immer im Sinne der Patientin ist, zeigt eine aktuelle Studie aus Holland.

Sind die neuen Richtlinien für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention im Krankenhausalltag umsetzbar?

Kategorien:  Gesundheitspolitik,  Infektionskrankheiten,  Resistenzen 

Infektionen in Krankenhäusern und die Zunahme von Antibiotikaresistenz bei bestimmten Krankheitserregern bedeuten nicht nur für den Betroffenen Patienten ein hohes Maß an persönlichem Leid, auch die Krankenhausleitung wird bezüglich medizinischer und ökonomischer Sachverhalte vor eine ständige Herausforderung gestellt.

So stärken Sie Ihre Blase vor Infekten – Tipps zur Vermeidung von Blasenentzündungen!

Kategorien:  Infektionskrankheiten,  Harnwegsinfekte 

Häufiger Harndrang, Schmerzen im Unterleib, Brennen beim Wasserlassen oder Blut im Urin – all dies sind typische Anzeichen einer Zystitis, besser bekannt als Blasenentzündung. Etwa jede zweite Frau hat diese Symptome bereits am eigenen Leibe verspürt, Männer hingegen leiden wesentlich seltener unter Harnwegsinfekten.